Fenaco wird für Energieeffizienzkurse ausgezeichnet

04. Dezember 2018 12:13

Bern - Die fenaco Genossenschaft, Vermarktungspartnerin für Bäuerinnen und Bauern, hat für ihr internes Schulungskonzept den EHI Energiemanagement Award gewonnen. Dabei standen die Energieeffizienzkurse der fenaco im Fokus.

Der EHI Energiemanagement Award ist vom EHI Retail Institute in Köln vergeben worden, wie es in einer Medienmitteilung der fenaco heisst. Die Genossenschaft hat die Auszeichnung in der Kategorie Innovative Konzepte und Technologien erhalten. Die fenaco führt intern über ihre Dienstleistungseinheit Nachhaltigkeit und Umwelt seit 2016 Energieeffizienzkurse als Teil ihres Konzeptes Fit für die Zukunft durch. Damit will die Genossenschaft „ihre Energieeffizienz zwischen 2013 und 2022 um 20 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 2012“ steigern.

„Wir sind sehr stolz, den EHI Energiemanagement Award gewonnen zu haben“, heisst es von Anita Schwegler, Leiterin Nachhaltigkeit und Umwelt. „Er zeigt die Qualität unserer Energieeffizienzschulungen und bestätigt, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind.“

Für die Jury waren verschiedene Aspekte ausschlaggebend. Dazu gehörte neben dem innovativen Managementansatz auch, dass die Kurse über alle Hierarchiestufen hinweg durchgeführt werden. Zudem wurde das interne fenaco Energie-Tool gelobt, durch welches geplante Investitionen der fenaco „systematisch auf ihre Lebenszyklus-Kosten und ihre Nachhaltigkeit“ geprüft werden.

Als Ergebnis der Energieeffizienzkurse werden bei der fenaco potenzielle Energieeffizienzmassnahmen ausgearbeitet. Somit sind seit Beginn der Kurse schon 479 Ideen entstanden. jh

Aktuelles im HAW-Firmenwiki