Rheonics wurde für sein Kontrollsystem zur Messung der Farbviskosität im Verpackungsdruck ausgezeichnet. Bild: Rheonics

Rheonics gewinnt Preis für Flexodruck-Sensoren

20. Mai 2021 11:57

Winterthur - Rheonics hat den FTA Technical Innovation Award 2021 gewonnen. Die amerikanische Flexographic Technical Association (FTA) zeichnet damit das Kontrollsystem zur Messung der Farbviskosität im Verpackungsdruck des Spezialisten für Dichte- und Viskositätssensoren aus.

Rheonics hat bekanntgegeben, dass sein Rheonics InkSight mit dem diesjährigen FTA Technical Innovation Award ausgezeichnet worden ist. Dieses Mehrstationen-Farbviskositätsregelsystem steigert die Qualität im Flexodruck. Durch präzise Viskositätskontrolle liefert es laut einer Medienmitteilung des Winterthurer Unternehmens „unübertroffene Farbgenauigkeit und Qualität“.

Möglich machen dies „zuverlässige, genaue Sensoren“, so Joe Goodbread, Technikchef bei Rheonics. „Wir sehen, dass Rheonics InkSight einen Wandel in der eigentlichen Kultur der Flexoindustrie bewirkt: Es fügt einer bereits hochentwickelten und leistungsstarken Druckmaschine Konsistenz, Genauigkeit und Effizienz während des gesamten Druckvorgangs hinzu.“ Zudem mache es den Betrieb umweltverträglicher. Besonders schnell werde das System von Firmen angenommen, die bereits andere Systeme zur Kontrolle der Farbviskosität eingesetzt haben, sie aber entweder nicht vollständig nutzen oder sogar wieder zu altbewährten Punktmessungen mit Ausflussbechern zurückgekehrt waren.

Die Kerngruppe der Entwicklungsingenieure von Rheonics war seit den frühen 1980er Jahren in der Sensorforschung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) tätig. Seit dort vor mehr als 35 Jahren der erste Viskositätssensor entwickelt wurde, hätten Mitglieder dieser Gruppe die Technologie perfektioniert und ständig weiterentwickelt, heisst es in der Mitteilung weiter. Heute macht Rheonics die Dichte- und Viskositätsmessung in einem Bohrloch bei einem Druck von 30'000 psi (Pfund pro Quadratzoll) und 200 Grad Celsius ebenso möglich wie perfekte Panaden frittierter Lebensmittel und die Qualitätskontrolle bei der Formulierung, Prüfung und Verarbeitung von Emulsionen. mm

Aktuelles im HAW-Firmenwiki