UBS und Zurich verknüpfen Angebote für KMU

03. Oktober 2022 14:35

Zürich - Im E-Banking der UBS werden neu auch Versicherungen von Zurich für KMU angeboten. Damit bauen die Partner ihre Zusammenarbeit im Bereich Bancassurance aus.

KMU, die ein Bankkonto bei der UBS haben, können über das E-Banking neu Versicherungslösungen von Zurich beziehen. Dies geben die Zürcher Grossbank und der Versicherer in einer Medienmitteilung bekannt. Bei der Nutzung des Angebots werden keine Daten zwischen der UBS und Zurich ausgetauscht, heisst es. Bei Bedarf werden KMU auch vom Beraterteam von Zurich unterstützt.

„Mit dem gemeinsamen Bancassurance-Angebot von UBS und Zurich ermöglichen wir, dass sich KMU auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können und beste Services von Bank und Versicherung aus einer Hand erhalten“, wird Robert Gremli, Head of Brokers & Partnerships und Geschäftsleitungsmitglied von Zurich Schweiz, zitiert.

Den Angaben der UBS zufolge bringen Meilensteine bei KMU oft einen neuen Bedarf an Banking- und Versicherungsdienstleistungen mit sich. So werden bei einem Firmenausbau beispielsweise oft neue Maschinen und Einrichtungen gekauft und versichert. Beim Start des Exportgeschäfts werden zudem Fremdwährungskonten und neue Versicherungen benötigt. Hier biete der Ausbau der Partnerschaft mit Zurich im Bereich Bancassurance eine „einfache“ Lösung. ssp

Aktuelles im HAW-Firmenwiki