Vontobel lanciert an Hongkonger Börse

05. September 2017 14:22

Zürich - Vontobel hat ein erstes Paket aus zehn strukturierten Produkten an der Börse Hongkong lanciert. Weitere strukturierte Anlage- und Hebelprodukte sollen folgen. Dabei setzt die Zürcher Privatbank auf anhaltendes Wachstum der Nachfrage.

„Hongkong ist in Bezug auf das Handelsvolumen und den Anteil am gesamten Marktumsatz der weltweit grösste Markt für Hebelprodukte“, wird Simon Young, Head of Public Distribution bei Vontobel in Hongkong, in der Mitteilung von Vontobel zitiert. „Nachdem wir in den vergangenen Jahren diese starke Nachfrage durch Anleger erkannt haben, starten wir nun mit unseren Produkten in Hongkong.“  

Den nun lancierten ersten zehn börsenkotierten strukturierten Produkten sollen in den kommenden zwölf Monaten weitere Produkte folgen, die alle gängigen Basiswerte abdecken. Dazu will Vontobel seine umfassende Produktpalette in Europa nutzen. Die Zürcher Privatbank will ihr Portfolio an der Börse Hongkong unter anderem um ausländische Aktien, Rohstoffe und Devisen erweitern. 

„Wir möchten eine Schlüsselrolle bei der Einführung neuer strukturierter Produkte spielen, die Anlegern ein breites Angebot an verschiedenen Hebeln und eine Vielzahl von Payoffs bieten“, erläutert Roger Studer, Head of Vontobel Investment Banking, in der Mitteilung. „Dank unserer Innovationsstärke und modernster Technologie können wir neue Märkte schnell erschliessen und mit unserer Erfahrung und unserem Angebot neue Zielgruppen erreichen.“ hs

Aktuelles im HAW-Firmenwiki